Leistungsbeschreibung

Bei einer Betriebsverlegung in den Geltungsbereich der Gemeinde Rosengarten bzw. nach außerhalb ist eine Gewerbeanmeldung bzw. –abmeldung erforderlich.

Für eine Verlegung innerhalb der Gemeinde Rosengarten verwenden Sie bitte die Gewerbeummeldung.

 

In einigen besonders geregelten Fällen, etwa bei Maklerinnen, Maklern, Gaststätten, Bauträgerinnen, Bauträgern, Baubetreuerinnen und Baubetreuern, müssen Sie auch folgende Änderungen anzeigen:

  • Namensänderungen oder Umfirmierungen
  • Veränderungen in der Geschäftsführung bei im Handelsregister eingetragenen Firmen
  • Veränderungen der Privatanschriften der Gewerbetreibenden sowie der Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer

Grundsätzlich ist eine Vorsprache erforderlich.

 

Welche Gebühren fallen an?

Je nach Zeitaufwand, höchstens jedoch 43,00 Euro.

Ansprechpartner

  • Sachbearbeiter/-in

    Herr Huff